Waale in der Südtiroler Literatur

Waale und Waalwege in der Südtiroler Prosa und Lyrik

Die Waale und Waalwege spielten eine wichtige Rolle im Leben der Bauern des Vinschgaus und Burggrafenamtes. Daher findet man Texte über Waale und Waalwege natürlich auch in der lokalen Literatur.

„Wenn du Vintschger…“

Wenn du,
Vintschger,
nie Den Wind gespürt hast,
der über die Malser Haide knattert
im Sommer und Winter,
wenn du nie im Oberwind gestanden bist,
der die Zunge dörrt und die Haut,
der den Oberen Vintschgau schüttelt
und deinen Geist gleichermaßen,
wenn du nie durch die Waale gewatet bist,
die die Malser Haide tränken mit Vergangenheit,
Leben und Zukunft,
dann ...
hast du, Vinschtger,
im Tal nie gelebt,
nur gewohnt.

2. Strophe aus Hans Pertings Gedicht „Wenn du Vintschger“ aus dem Büchlein „Hans Pertings kleiner Vintschgauführer“, erschienen in Hans Pertings Buchwerkstatt.

„Der Kranich“

Das Wasserwossr hat eine Mäusefamilie aus ihrem Bau geschwemmt. (...) Stolz schlägt Raetho das Wasserblech weiter. Stolz auf das Lob. Stolz auf seinen Mut. Stolz auf seine Verschwiegenheit.

Kurzer Auszug aus dem Buch „Der Kranich“, des Autors Hans Perting, erschienen im Südtiroler Provinz-Verlag.

Südtirol Literatur

Weitere zeitgenössische Literatur über Südtirol und von Südtiroler Autoren finden Sie bei

Hotels in Meran und Umgebung

Ideale Ausgangspunkte für viele Waalweg Wanderungen sind die Kurstadt Meran und die umliegenden Orte.

Südtirol Weinführer

Wein erleben in Südtirol.

Dieser Weinführer stellt 75 ausgewählte Winzer aus Südtirol und ihre Weine vor.

Meran Stadtführer

Stadtführer Meran kompakt.

Handlicher Stadtführer für Meran: Sehenswürdigkeiten, Museen, Gastronomie und Tipps für Ausflüge.