Aufgaben der Waale

Das System der Waale und seine Funktionen

Vom Beginn der Besiedelung bis in die 80er Jahre

Im Vinschgau wurden wurden vermutlich schon seit Beginn der Besiedelung künstliche Wasserkanäle angelegt. Erste schriftliche Urkunden und Aufzeichnungen findet man aber erst seit dem Mittelalter.

Dabei wurde das Wasser großer Bäche (gespeist durch den kargen Regen oder durch Gletscher), die zu Tal flossen, abgeleitet. Es wurde dann oberhalb von Wiesen und Dörfern entlang geleitet und man konnte dann je nach Bedarf das Wasser ableiten (abkehren, in Dialekt „okeahren“).

Mit dem abgeleiteten Wasser wurde ein System von kleineren Waalen mit Wasser gespeist, die es dann zu den Feldern brachten und diese bewässerten.

Man findet die Waale vor allem im Vinschgau, Passeiertal und im oberen Burggrafenamt (Marling, Lana, Algund, Dorf Tirol, Schenna, Verdins). Aber auch in der östlichen Schweiz, im Wallis, findet man häufig Waale, die denen im Vinschgau sehr ähnlich sind.

Waale wurden in Südtirol noch bis ins 19. Jahrhundert hinein gebaut und wurden in traditioneller Form bis in die 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts genutzt. Erst danach wurden moderne Beregnungsanlagen mit elektronischer Steuerung eingesetzt.

Aufgaben der Waale

Hauptsächliche Funktion der Waale war die Bewässerung der Felder und Obstgärten der Bauern.

Aber nicht nur zum Bewässern der kargen Wiesen an den sonnenbeschienenen Hängen wurden wasserführende Waale verwendet. Oft wurden auch Mühlen und Sägewerke entlang von Waalen gebaut, und die Kraft des fließenden Wassers auf diese Weise genutzt. (z.B. Marlinger Waalweg, oder Mühle in Plarsch, oberhalb von Algund).

Das Waalwasser wurde weiters auch für die Tränke von Kühen, Pferden und Schafen, die in Gütern entlang von Waalen weideten, verwendet (speziell im oberen Vinschgau).

Hotels in Meran und Umgebung

Ideale Ausgangspunkte für viele Waalweg Wanderungen sind die Kurstadt Meran und die umliegenden Orte.

DVD Die schönsten Waalwege

DVD: Die schönsten Walwege.

Diese DVD präsentiert die schönsten Waalwege im Burggrafenamt zusammen mit vielen Informationen über Land und Leute.

Kompass Wanderkarte Meran & Umgebung

Kompass Wanderkarte WK 53 Meran & Umgebung.

Kompass Wanderkarte WK 53 für die Umgebung von Meran im Maßstab 1:50000.